Autorenlesung in GALERIE H22

Sonntag, 15.10.2017 um 16.00 Uhr, Herderstraße 22 in Wiesbaden

Horst Decker liest aus seinem neuen Buch
„Ich habe mich nur der Kunst gewidmet“
Vom NS-Täter zum Ehrenbürger

Schon vor der Machtübernahme der Nazis war er ein Maler von lokaler Bedeutung.
Nach dem Krieg knüpfte er nahtlos an seine Künstlerkarriere an und nur wenige wissen, dass er am Krieg teilgenommen hatte, und schweigen.
Seine Werke finden Aufnahme in öffentliche Sammlungen und er wird hoch geehrt. Aber er beging den Fehler und bewahrte die Briefe auf, die er während seines Militäreinsatzes schrieb und diese werden zum Verräter seines Geheimnisses.
Er war während des Krieges Kommandant eines Konzentrationslagers!

Das Buch online kaufen im Lorbeer Verlag