Kurze Nacht der Galerien und Museen in Wiesbaden, 2017, Plakat

Kurze Nacht 2017

Die 17. Kurze Nacht der Galerien und Museen in Wiesbaden findet am Samstag, den 1. April 2017 statt.

Um 18:00 Uhr eröffnen der Stadtrat Axel Imholz, neuer Kulturdezernent der Stadt Wiesbaden, und der Galerist Erhard Witzel, Organisator der Kurzen Nacht, im Kunstverein Bellevue Saal in der Wilhelmstraße 32 dieses attraktive Kulturevent.

Von 19:00 bis 24:00 Uhr steht unsere GALERIE H22  den kunstinteressierten Besucherinnen und Besuchern offen.

Alle Künstlerinnen und Künstler der GALERIE H22 präsentieren Malerei, Skulptur und Fotografie.

Vor der Galerie bietet Ihnen die Firma „Tischdecker“ Getränke und Kleinigkeiten zum Essen an.
Das Programm der weitere 22 Galerien, Museen und Kulturinstitutionen die an der Kurzen Nacht teilnehmen, finden Sie auf www.kurze-nacht.de

Und auch das „Rollende Museum“ ist in diesem Jahr wieder „geöffnet“: Der Oldtimer-Shuttle-Service kutschiert Sie kostenlos zwischen den vier Haltestellen der Wiesbadener Innenstadt.

Der Flyer zum Download: